Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RL West: Bochums U 23 mit „Nullnummer“ zum Jahresabschluss

RL West: Bochums U 23 mit „Nullnummer“ zum Jahresabschluss

Im Reserveduell gegen Mönchengladbach kommt Profi Heiko Butscher zum Einsatz.

Die U 23 des VfL Bochum kam zum Jahresabschluss in der Regionalliga West zu einem torlosen Remis gegen die Reserve von Borussia Mönchengladbach. Nach dem Auftakt des 20. Spieltages steht die Mannschaft von VfL-Trainer und Ex-Nationalspieler Dariusz Wosz vorerst auf dem 14. Tabellenrang. Die SG Wattenscheid 09 kann die Bochumer aber schon mit einem Punktgewinn beim KFC Uerdingen am Samstag (ab 14 Uhr) wieder vom Nicht-Abstiegsplatz verdrängen.

Die von Sven Demandt trainierten „Fohlen“ konnten ihre Negativserie von vier Partien ohne Sieg trotz der Unterstützung von Profi Peniel Mlapa in Bochum nicht stoppen. Auf Seiten der VfL-Reserve kam mit Heiko Butscher ebenfalls ein Spieler aus dem Zweitligakader zum Einsatz.

Das könnte Sie interessieren:

Wuppertaler SV: Kevin Rodrigues Pires steht vor Rückkehr

Auch Schweers, Heidemann, Königs und Küsters treffen in Münster auf Ex-Klub.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.