Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke: Mandel-Operation bei Leon Goretzka

Schalke: Mandel-Operation bei Leon Goretzka

Junioren-Nationalspieler klagt über anhaltende Mandelentzündung.

 

Bei Leon Goretzka, der beim 2:0 des FC Schalke 04 gegen den FC Basel in der Champions League erstmals seit eineinhalb Monaten wieder zum Einsatz gekommen war, werden in der Winterpause die Mandeln entfernt. Dem Junioren-Nationalspieler macht seit einigen Wochen eine hartnäckige Mandelentzündung zu schaffen. Seit seinem Wechsel vom VfL Bochum zu den „Königsblauen“ absolvierte Goretzka bisher nur sechs Bundesligaspiele.

Das könnte Sie interessieren:

Bayer 04 Leverkusen: Baumgartlinger erfolgreich am Kreuzband operiert

Mittelfeldspieler hat sich gegen Wolfsburg eine Teilruptur zugezogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.