Startseite / Pferderennsport / Galopp: Minarik nun für von der Recke tätig

Galopp: Minarik nun für von der Recke tätig

Jockey gibt Comeback nach überstandenem Erschöpfungssyndrom

Der Kölner Jockey Filip Minarik ist ab Montag in Weilerswist für Trainer Christian von der Recke tätig. Das berichtet die Fachzeitung „Sport-Welt“. Der 38-jährige Tscheche musste zuletzt wegen eines Erschöpfungssyndroms eine Pause einlegen. Minarik soll zunächst bis Frühjahr die Aufgaben von Sabrina Wandt übernehmen, die aktuell verletzt ist.

Das Gastspiel von zwei von der Recke-Pferden am Samstag bei zwei Hürden-Rennen im englischen Doncaster und Cheltenham war nicht sehr erfolgreich. Cafe au Lait wurde in einem Fünfer-Feld Fünfter und Burgoyne wurde in Cheltenham angehalten.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp: Guido Schmitt löst Versprechen für Filip Minarik ein

Düsseldorfer Besitzer spendet 10.000 Euro für den im Juli gestürzten Jockey.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.