Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / VfL Bochum: Patrick Fabian mit Muskelfaserriss

VfL Bochum: Patrick Fabian mit Muskelfaserriss

Der Innenverteidiger fehlt in Dresden beim letzten Spiel des Jahres

Patrick Fabian, Innenverteidiger des Zweitligisten VfL Bochum, kann im letzten Spiel des Jahres bei Dynamo Dresden (Freitag, ab 18.30 Uhr) nicht auflaufen. Der 26-Jährige zog sich bei der 0:4-Heimniederlage gegen den 1. FC Union Berlin einen Muskelfaserriss zu und wird vorerst ausfallen. Nach drei Kreuzbandverletzungen in den vergangenen Jahren ist es für Fabian die erste Halbserie, die er ohne schwerere Blessuren überstand. Der Defensivspezialist kam in 17 Partien zum Einsatz und erzielte dabei zwei Tore.

 

Das könnte Sie interessieren:

Frauen-Bundesliga: 1. FC Köln schafft direkten Wiederaufstieg

Ex-Nationalspielerin Mandy Islacker trifft bei 7:2-Kantersieg viermal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.