Startseite / Pferderennsport / Galopp: Minarik-Comeback in Dortmund

Galopp: Minarik-Comeback in Dortmund

Der Kölner Jockey ist seit September nicht mehr geritten:

Auf dieses Comeback musste der Kölner Jockey Filip Minarik lange warten. Am
Sonntag ist es soweit: Erstmals seit Anfang September steigt der gebürtige
Tscheche am Sonntag auf der Galopprennbahn in Dortmund wieder in den
Sattel. Wegen eines Erschöpfungssyndroms hatte Minarik pausieren müssen.
Seit wenigen Tagen ist der Jockey für Trainer Christian von der Recke
(Weilerswist) tätig.

Das könnte Sie interessieren:

Galopper-Verband kürt Gewinnerinnen des „Stable Staff Award 2023“

Preis wurde zum dritten Mal in Kategorien Rennstall und Gestüt vergeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert