Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RWE ohne Soukou in die Türkei

RWE ohne Soukou in die Türkei

Mittelfeldspieler setzt Reha in Essen fort.

Cebio Soukou (Kreuzbandriss), Mittelfeldspieler des West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen, wird nicht mit ins Trainingslager in die Türkei fliegen (12. bis 19. Januar), sondern seine Reha in Essen fortsetzen. Ob Innenverteidiger Michael Laletin (Schambein) und Angreifer Konstantin Sawin (Rücken) rechtzeitig fit werden, ist noch unklar. Bei Sawin steht nach wie vor nicht fest, wodurch seine hartnäckigen Beschwerden verursacht werden. Bei Linksverteidiger Roberto Guirino (doppelter Bänderriss), Offensivspieler Christoph Sauter (22/Schambein) und Mittelfeldmann Konstantin Fring (Innenbandriss) sieht es dagegen besser aus. Sie sollten spätestens bis zum Trainingslager wieder mit der Mannschaft trainieren können.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiß Oberhausen stellt neues Mitglieder-Magazin vor

„NULLVIER inside“ bietet besondere Informationen und Hintergründe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.