Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV Duisburg: BVB kommt zum Benefizspiel

MSV Duisburg: BVB kommt zum Benefizspiel

Der aktuelle deutsche Vizemeister löst Versprechen aus dem letzten Sommer ein.

Der Drittligist MSV Duisburg darf sich auf ein hochkarätiges Benefizspiel freuen. Der aktuelle deutsche Vizemeister Borussia Dortmund gastiert am Dienstag, 21. Januar, (ab 19.30 Uhr) in der Schauinsland-Reisen-Arena. „Borussia Dortmund hat sich im Sommer spontan bereit erklärt, uns mit einem Freundschaftsspiel finanziell zu unterstützen. Wir wissen das sehr zu schätzen und fiebern diesem Treffen entgegen“, sagte Udo Kirmse, Präsident der finanziell angeschlagenen Duisburger.

„Dass Borussia die Begegnung mit uns als letzten Test vor dem Rückrundenstart der Bundesliga gegen den FC Augsburg gewählt hat, freut uns natürlich besonders. Sportlich ist es auch für uns eine letzte Standortbestimmung vor dem Start“, erklärte Sportdirektor Ivo Grlic. Die „Zebras“ starten am Wochenende, 25./26.01.2014, beim SSV Jahn Regensburg in die Restrunde der 3. Liga.

Das könnte Sie interessieren:

3. Liga: MSV Duisburg feiert Klassenverbleib „auf dem Sofa“

„Zebras“ profitieren vom 2:0 des 1. FC Saarbrücken gegen SV Meppen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.