Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Christian Knappmann verlässt Rot-Weiss Essen

Christian Knappmann verlässt Rot-Weiss Essen

Angreifer löst seinen Vertrag zum 1. Januar auf.

 

Christian Knappmann wird in der Restrunde nicht mehr für den West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen spielen. Der Traditionsverein und der 32-jährige Angreifer einigten sich auf eine Vertragsauflösung zum 1. Januar. „Christian Knappmann war mit seiner sportlichen Situation zuletzt unzufrieden. Er möchte unbedingt spielen, dies konnten wir ihm aber für den weiteren Saisonverlauf nicht garantieren. Deshalb haben wir uns darauf geeinigt, den Vertrag aufzulösen“, so Damian Jamro, Sportlicher Leiter von RWE.

Knappmann war zu Saisonbeginn von Borussia Dortmund II an die Hafenstraße gewechselt. In 15 Regionalliga-Partien war er fünfmal erfolgreich. Gegen Ende der ersten Serie hatte „Knappi“ seinen Stammplatz verloren.

Nach MSPW-Informationen hatten sich Knappmann und sein Berater Michael Stuckmann bereits am Sonntag getrennt.

Das könnte Sie interessieren:

SV Lippstadt 08: Neuer Vertrag für Torhüter Luis Ackermann

18-jähriger Schlussmann ist bislang jüngster Spieler im künftigen Kader.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.