Startseite / Fußball / 3. Liga / 3. Liga: Kommen und Gehen

3. Liga: Kommen und Gehen

MSPW auf DFB.de

Besinnliche Tage vor Weihnachten? Nicht in der 3. Liga. Das Transferkarussell drehte sich vor den Festtagen noch einmal rasant. RB Leipzig nahm mit Mikko Sumusalo einen finnischen Nationalspieler unter Vertrag und trennte sich gleichzeitig von Bastian Schulz und Christos Papadimitriou. Die ohnehin schon sattelfeste Abwehr des 1. FC Heidenheim bekommt Verstärkung von Daniel Vier, der vom Ligakonkurrenten VfB Stuttgart II zum FCH wechselt.

Auch der Aufsteiger Holstein Kiel war auf dem Transfermarkt aktiv und lotste Kevin Schulze vom Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth auf Leihbasis in den Norden. Torwart Daniel Heuer Fernandes verlängerte seinen Vertrag beim VfL Osnabrück, Mitsuru Maruoka ist neu bei Borussia Dortmund II und der MSV Duisburg kann sich auf ein Freundschaftsspiel gegen die BVB-Profis freuen. Die DFB.de-Drittligasplitter.

Das könnte Sie interessieren:

Niederrheinpokal: Halbfinalspiele finden am Mittwoch statt

RWE gegen Straelen und WSV gegen MSV werden um 19 Uhr angepfiffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.