Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Frauen: Frankfurt mit Offensivkraft auf Platz eins

Frauen: Frankfurt mit Offensivkraft auf Platz eins

MSPW auf DFB.de

Eines steht schon vor dem Beginn der Restrunde in der Frauen-Bundesliga fest: Einen erneuten Triple-Sieger aus der „Liga der Europameisterinnen“ wird es nicht geben. Zwar mischt der aktuelle Meister, Pokalsieger und Champions League-Sieger VfL Wolfsburg im Rennen um die Meisterschaft mit und auch in der „Königsklasse“ sind die „Wölfe“ noch vertreten. Im DFB-Pokal hatte es im Achtelfinale jedoch ein 0:1 beim 1. FFC Frankfurt gegeben. Die Frankfurterinnen sind es auch, die im Meisterschaftsrennen aktuell die Nase vorn haben. Mit 26 Punkten gehen die Hessinnen als ungeschlagene Nummer eins in die verbleibenden Spiele.

Lesen Sie weitere Statistiken und Fakten auf DFB.de.

 

Das könnte Sie interessieren:

Fritz Keller als DFB-Präsident zurückgetreten

64-Jähriger gibt persönliche Erklärung ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.