Startseite / Pferderennsport / Galopp: Minarik in Belgien erfolgreich

Galopp: Minarik in Belgien erfolgreich

Erster Sieg nach dem Comeback.

Den ersten Sieg nach seinem Comeback schaffte der Kölner Jockey Filip Minarik
im belgischen Mons. Der Tscheche, der wegen eines Erschöpfungssyndroms mehrere
Monate pausieren musste, kam mit Nenzo für belgischen Farben zu einem Sieg. Auch
Jozef Boyko aus Gütersloh konnte sich in die Siegerliste eintragen. Er gewann mit Kim-
bar für Trainerin Katja Gerneich (Neuss). Andreas Bolte (Lengerich) freute sich über
einen Erfolg seines Schützlings Stromberg.

 

Das könnte Sie interessieren:

Traben Mönchengladbach: Gute Chancen für Thomas Maaßen

An der Niersbrücke finden am Sonntag ab 13 Uhr acht Rennen statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert