Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Ex-Schalker Mirko Slomka in Hannover entlassen

Ex-Schalker Mirko Slomka in Hannover entlassen

Die Verantwortlichen der „96er“ entschieden sich nach einer Hinrunden-Analyse für eine Trennung von Slomka

Der Bundesligist Hannover 96 hat sich von Ex-Schalke Trainer Mirko Slomka getrennt. Dies ist das Ergebnis umfangreicher Gespräche von „96“-Präsident Martin Kind, Sportdirektor Dirk Dufner und den Gremien des Klubs im Rahmen einer Hinrunden-Analyse. „Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht. Aber gemeinsam haben wir die Überzeugung, etwas verändern zu wollen“, erklärt Dirk Dufner. Die Niedersachsen sind bestrebt, in den kommenden Tagen einen neuen Cheftrainer zu finden, der gemeinsam mit Sportdirektor Dirk Dufner die strategischen und organisatorischen Planungen für die anstehende Rückrunde entwickeln wird.

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmund bleibt im Rennen – Dämpfer für Bor. M’gladbach

„Fohlen“ verspielen bei 2:3 in Hoffenheim eine 2:0-Führung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.