Startseite / Fußball / Oberliga / ETB: Matthias Herget bleibt

ETB: Matthias Herget bleibt

Zusage für Verbleib am Uhlenkrug.

Der Sportliche Leiter Matthias Herget hat dem Vorstand des Oberligisten ETB Schwarz-Weiß Essen seine Zusage für den Verbleib beim Verein gegeben. „Das erste Jahr verlief recht positiv“, blickt Ex-Nationalspieler Herget auf seine erste Amtszeit als Sportlicher Leiter zurück. „Wir haben sportlich den Grundstein für das Konzept ‚ETB 2020‘ gelegt. Nun gilt es, das Projekt weiter voranzutreiben.“

Georg von Wick, der Vorstandsvorsitzende des Vereins freut sich über Hergets Zusage: „Schon bei seinem Amtsantritt hat Matthias betont, dass das Konzept ‚die Kohle‘ schlägt. Nun unterstreicht er es zum zweiten Mal. Matthias nimmt seinen Job am Uhlenkrug sehr ernst. Er ist im ständigen Austausch mit den Trainern und versucht die nötigen Stellschrauben zu drehen, damit die Mannschaftsverantwortlichen bestmögliche Bedingungen vorfinden.“

Das könnte Sie interessieren:

SSVg Velbert 02 geht mit dritter Senioren-Mannschaft an den Start

Brüder Berkant und Berkay Saral werden das Team trainieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.