Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / SC Wiedenbrück startet unter dem Hallendach

SC Wiedenbrück startet unter dem Hallendach

Der SCW trifft in seiner Gruppe auf Victoria Clarholz, TV Gütersloh und Tur Abdin Gütersloh

Der SC Wiedenbrück startet mit dem eigenen Hallenturnier in das Fußballjahr 2014. Am 4. und 5. Januar ermitteln 16 Mannschaften den Sieger des Wiedenbrücker Hallenturniers. Dabei trifft die Mannschaft von Trainer Theo Schneider in ihrer Gruppe auf Victoria Clarholz, TV Gütersloh und Tur Abdin Gütersloh. Wiedenbrücks ärgster Konkurrent im Kampf um den Turniersieg ist voraussichtlich der Ligakonkurrent SC Verl. Der erste Freiluft-Test steht für den SCW am 9. Januar auf dem Programm. Dann reisen die Wiedenbrücker zum Nord-Regionalligisten SV Wilhelmshaven.

 

Das könnte Sie interessieren:

Alemannia-Kapitän Franko Uzelac rettet Remis in Rödinghausen

Später Ausgleich zum 1:1 fällt erst in der Nachspielzeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.