Startseite / Fußball / International / Michael Schumacher: Familie dankt für Anteilnahme

Michael Schumacher: Familie dankt für Anteilnahme

Der Formel 1-Rekordweltmeister liegt noch immer im künstlichen Koma – Zustand weiter kritisch.

Die Familie von Formel 1-Rekordweltmeister Michael Schumacher, der seit einem schweren Ski-Unfall mit einem Schädel-Hirn-Trauma im künstlichen Koma liegt, hat sich jetzt für die Glückwünsche der Fans zu „Schumis“ 45. Geburtstag bedankt. „Wir sind überwältigt! Die unglaubliche Anteilnahme der Ferrari-Fans vor dem Krankenhaus hat uns schlichtweg überwältigt und zu Tränen gerührt. Wir sind zutiefst dankbar, auch für die übrigen Glückwünsche, die uns erreichen.“

Neuigkeiten zum Gesundheitszustand von Schumacher hat die Klinik im französischen Grenoble seit einigen Tagen nicht mehr bekannt gegeben. Sein Management teilte aber mit, dass sein Zustand nach wie vor kritisch sei. Weitere Informationen wird es voraussichtlich nicht vor Montag geben.

 

Das könnte Sie interessieren:

Offiziell: BVB verpflichtet Abwehr-Talent Soumaila Coulibaly

17-jähriger Innenverteidiger kommt im Sommer von Paris St. Germain.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.