Startseite / Fußball / International / Antwerpen hospitiert bei Melbourne Victory

Antwerpen hospitiert bei Melbourne Victory

Ex-Essener treibt Fortbildung als Trainer voran.

Ex-Profi Marco Antwerpen, der zu aktiven Zeiten unter anderem für Preußen Münster, den FC Schalke 04 II und Rot-Weiss Essen gespielt hatte, macht aktuell ein Praktikum in der Nachwuchsabteilung des zweifachen australischen Meisters Melbourne Victory. Nach seiner Zeit als Trainer von Rot Weiss Ahlen (Juli 2012 bis Juni 2013) befindet sich der 42-Jährige bereits seit einigen Monaten in „Down Under“. „Für mich geht es darum, meinen Horizont zu erweitern und neue Lebenserfahrungen zu sammeln“, sagt „Anti“.

Auf Dauer ist der Australien-Aufenthalt aber nicht ausgelegt. „Nach meiner Rückkehr bin ich sicher wieder heiß darauf, als Trainer zu arbeiten“, so Antwerpen.

Das könnte Sie interessieren:

Offiziell: BVB verpflichtet Abwehr-Talent Soumaila Coulibaly

17-jähriger Innenverteidiger kommt im Sommer von Paris St. Germain.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.