Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Nico Michaty Co-Trainer in Hannover

Nico Michaty Co-Trainer in Hannover

Ex-Bochumer wird neuer Assistent von Tayfun Korkut Fußball-Bundesligist Hannover 96 hat am Dienstag Nicolas Michaty als Co-Trainer verpflichtet. Der 40 Jahre alte Fußballlehrer vervollständigt damit das Trainerteam von 96-Chefcoach Tayfun Korkut, dem außerdem Julen Masach und Jörg Sievers (als Torwarttrainer) angehören. Michaty ist studierter Sport-Wissenschaftler und arbeitete seit Sommer 2011 für den Zweitligisten FSV Frankfurt als verantwortlicher Cheftrainer für die U23 sowie als Leiter des Nachwuchsleistungszentrums. Von Sommer 2001 bis Sommer 2010 war Michaty als Co-Trainer für den Bundesligisten VfL Bochum tätig, in den Jahren 2007 bis 2011 trainierte er außerdem die U 23 des VfL.

„Nicolas Michaty bringt viel Bundesliga-Erfahrung mit und hat seine Qualitäten in den vergangenen Jahren in mehreren Positionen nachgewiesen. Ich meine, dass er sehr gut in unser neues Trainerteam passt“, erklärt 96-Sportdirektor Dirk Dufner.

„Für mich ist es sehr reizvoll, in die Bundesliga zurückzukehren. Ich bin dem FSV Frankfurt dankbar, dass er mir den sofortigen Wechsel zu 96 ermöglicht und ich direkt beginnen kann“, so Nicolas Michaty. Er wird am Mittwochnachmittag, bei der letzten Trainingseinheit vor der Abreise am Donnerstagmorgen ins türkische Trainingslager, zum ersten Mal dabei sein.

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmund bleibt im Rennen – Dämpfer für Bor. M’gladbach

„Fohlen“ verspielen bei 2:3 in Hoffenheim eine 2:0-Führung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.