Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / Schalkes U 19 verteidigt Titel in Sindelfingen

Schalkes U 19 verteidigt Titel in Sindelfingen

Florian Pick gelingt 1:0-Siegtor im Finale 1:0 gegen Fenerbahce Istanbul.

Die A-Junioren des FC Schalke 04 haben den Titel beim hochkarätig besetzen „Mercedes-Benz JuniorCup“ in Sindelfingen verteidigt. Die Mannschaft von Trainer Norbert Elgert besiegte im Finale Fenerbahce Istanbul 1:0. Mit der Titelverteidigung von Schalke 04 hielt nicht nur die kleine Serie der Westfalen, sondern auch die Vorherrschaft des deutschen Fußballs. In den vergangenen 14 Jahren hat 13 Mal eine Bundesligamannschaft triumphiert. Dieses Jahr konnte die internationale Konkurrenz jedoch aufholen. Zum ersten Mal hatten drei ausländische Teams das Halbfinale erreicht. Das Spiel um Platz drei gewann Manchester United gegen den Grasshopper Club Zürich. Florian Pick, der auch das entscheidende Tor im Finale schoss, wurde zum besten Spieler des Turniers gewählt. Als bester Torhüter wurde Ismet Yumakogullari von Fenerbahce Istanbul ausgezeichnet.

Das könnte Sie interessieren:

Schalker Nachwuchstalent Moritz Maurer wechselt zu Eintracht Frankfurt

Innenverteidiger wird in der neuen Saison für U 19 der Hessen spielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.