Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / VfL Wolfsburg bekommt Kevin de Bruyne

VfL Wolfsburg bekommt Kevin de Bruyne

Belgischer Nationalspieler erhält einen Vertrag bis 2019

Das Tauziehen um den belgischen Nationalspieler Kevin de Bruyne (22) ist beendet. Laut „Bild“ wird der begehrte Mittelfeldmann (bisher beim FC Chelsea London unter Vertrag) in den nächsten Tagen beim Bundesligisten VfL Wolfsburg einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019 unterschreiben. Die Ablösesumme soll 20 Millionen Euro betragen. Damit haben der FC Schalke 04, Bayer 04 Leverkusen, Borussia Dortmund und de Bruynes Ex-Klub SV Werder Bremen im Rennen um den Blondschopf das Nachsehen.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln: Christian Clemens heuert bei Darmstadt 98 an

29-jähriger Flügelspieler folgt seinem ehemaligen Trainer Markus Anfang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.