Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Rot-Weiss Essen: Harttgen führt Gespräche

Rot-Weiss Essen: Harttgen führt Gespräche

Neuer Sportvorstand besucht die Mannschaft bis Freitag in Belek

Dr. Uwe Harttgen, offiziell erst ab 1. Februar neuer Sportvorstand beim West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen, flog am heutigen Dienstag gemeinsam mit dem RWE-Vorsitzenden Dr. Michael Welling für drei Tage ins türkische Belek, wo sich der Regionalliga-Kader der Essener für die Restrunde vorbereitet.

„Ich möchte die Chance nutzen, um die Sportliche Leitung, das Trainerteam und die Mannschaft besser kennen zu lernen und viele Gespräche zu führen“, sagte der langjährige Profi des SV Werder Bremen gegenüber MSPW.

Zu seinem offiziellen Dienstbeginn wird der promovierte Diplom-Psychologe in Essen zunächst ein Hotel beziehen, sich dann aber auch gleich nach einer Wohnung umsehen. Die Familie (eine Tochter, ein Sohn) behält vorerst ihren Lebensmittelpunkt in Bremen.

Das könnte Sie interessieren:

1:1! Ex-Aachener Fiedler ärgert Alemannia mit Last-Minute-Tor

Bonns Abwehrspieler erzielt gegen Ex-Klub den Ausgleichstreffer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.