Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB: „Pferdekuss“ bei Sven Bender

BVB: „Pferdekuss“ bei Sven Bender

Auch Sokratis muss aktuell kürzer treten.

Der defensive Mittelfeldspieler Sven Bender muss derzeit im Trainingslager von Borussia Dortmund in Spanien kürzer treten. Ein „Pferdekuss“ aus dem Testspiel gegen den VfL Bochum (1:2) macht dem Nationalspieler zu schaffen. Dem griechischen Innenverteidiger Sokratis macht dagegen eine Druckstelle an der Ferse zu schaffen.

 

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln siegt ohne künftigen BVB-Stürmer Anthony Modeste

34-jähriger Angreifer soll erkrankten Sebastien Haller ersetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.