Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke: Spekulationen um Draxler-Abschied

Schalke: Spekulationen um Draxler-Abschied

Will Arsenal London den Nationalspieler auf die Insel locken?

Alles nur reine Spekulation? Laut englischen Medienberichten buhlt Premier League-Tabellenführer FC Arsenal London um eine Verpflichtung von Julian Draxler vom Bundesligisten FC Schalke 04. Arsenal-Trainer Arsène Wenger soll den Nationalspieler als zurückgezogenen Stürmer einplanen. Die Ausstiegsklausel in Höhe von angeblich 45,5 Millionen Euro für den gebürtigen Gladbecker greift allerdings nur in der Sommer-Transferperiode.

Leon Goretzka, der wie Draxler das zehntägige Trainingslager in Katar verpasst und sich einer Mandeloperation unterzogen hatte, meldete sich derweil im Mannschaftstraining zurück. In der Rückrunde soll der Neuzugang des VfL Bochum mehr Einsatzzeit (bisher sieben Bundesligaspiele) bekommen. Innenverteidiger Joel Matip (Oberschenkelprobleme) muss dagegen pausieren.

Das könnte Sie interessieren:

3:0 gegen Freiburg! Hertha BSC befördert 1. FC Köln auf Abstiegsplatz

Berliner verschaffen sich mit wichtigem Heimsieg ein wenig Luft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.