Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga Südwest / Matthias Mink neuer Trainer bei Hessen Kassel

Matthias Mink neuer Trainer bei Hessen Kassel

Der 46-Jährige tritt die Nachfolge von Jörn Großkopf an

Neuer Trainer beim KSV Kassel: Matthias Mink

Der Südwest-Regionalligist Hessen Kassel hat einen neuen Trainer gefunden. Matthias Mink übernimmt ab sofort das Training bei den Hessen. Der 46-Jährige tritt die Nachfolge von Jörn Großkopf an, von dem sich Kassel Mitte November getrennt hatte. Fußball-Lehrer Mink war zuletzt unter Ralf Minge Co-Trainer bei der U 23 von Bayer 04 Leverkusen, die in der Regionalliga West an den Start geht. Zuvor hatte der Ex-Profi von 2007 bis 2011 beim Leverkusener Ligakonkurrenten SC Fortuna Köln an der Seitenlinie gestanden. Der KSV, aktueller Meister der Regionalliga Südwest, überwintert mit 19 Punkten auf Rang 14 der Tabelle. Die Restrunde beginnt für Mink und Kassel am vierten Februar-Wochenende mit einem Heimspiel gegen den SC Pfullendorf.

 

Das könnte Sie interessieren:

SC Preußen Münster: Roshon van Eijma gibt Länderspiel-Debüt

22-jähriger Abwehrspieler wird im WM-Qualifikationsspiel eingewechselt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.