Startseite / Fußball / 3. Liga / Saarbrücken: Kein Vertrag für Schalkes Borgmann

Saarbrücken: Kein Vertrag für Schalkes Borgmann

Der Verteidiger wird Patrick Schmidt nicht in Saarland folgen.

Während der Wechsel von Patrick Schmidt aus der U 23 des FC Schalke 04 zum Drittligisten 1. FC Saarbrücken (Vertrag bis 2015) perfekt ist, erhält Axel Borgmann keinen Vertrag bei den Saarländern. FCS-Trainer Milan Sasic hatte den 19-jährigen Linksverteidiger, der für die Schalker in der Regionalliga West auf 15 Einsätze gekommen war, im Probetraining unter die Lupe genommen und sah nun von einer Verpflichtung ab.

Das könnte Sie interessieren:

MSV Duisburg: Finale der „European League of Football“ an der Wedau

Endspiel steigt am 24. September 2024 in der Schauinsland-Reisen-Arena.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.