Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV: Dum-Diagnose im Laufe der Woche

MSV: Dum-Diagnose im Laufe der Woche

Wegen Rückenschmerzen wird der 27-Jährige in Bochum behandelt.

Sascha Dum

Sascha Dum, der das Trainingslager des MSV Duisburg in der Türkei wegen einer hartnäckigen Rückenverletzung vorzeitig verlassen musste, wird nun in einem Bochumer Krankenhaus behandelt. Im Laufe der Woche soll eine genaue Diagnose beim 27-Jährigen gestellt werden. „Der Rücken ist seine Achillesferse“, sagte MSV-Trainer Karsten Baumann über den Außenverteidiger, der in der Vergangenheit mehrfach mit Rückenproblemen zu kämpfen hatte.

 

Das könnte Sie interessieren:

FC Viktoria Köln: Noch kein Debüt für Neuzugang Aaron Berzel

29-jähriger Verteidiger bleibt bei 1:1 gegen FSV Zwickau auf der Bank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.