Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Wiedenbrück: Wechsel von Kullmann steht bevor

Wiedenbrück: Wechsel von Kullmann steht bevor

Mit Stanislav Luca trainiert ein weiterer Probespieler mit.

Christopher Kullmann

Der West-Regionalligist SC Wiedenbrück 2000 steht vor der Verpflichtung von Angreifer Christopher Kullmann, der zuletzt für den FC 08 Homburg in der Regionalliga Südwest am Ball war. Der 27-Jährige trainiert bereits seit einigen Tagen mit und steuerte zum 4:0 gegen den Oberligisten Hammer SpVg. auch einen Treffer bei.

Die endgültige Entscheidung, ob Kullmann (früher auch Borussia Dortmund, Arminia Bielefeld und Rot-Weiß Oberhausen) nach NRW zurückkehren wird, soll jetzt kurzfristig fallen. „Wir werden uns mit Christopher Anfang dieser Woche zusammen setzen und dann eine Entscheidung fällen“, sagte SCW-Trainer Theo Schneider gegenüber 4-liga.com. Mit Stanislav Luca stellt sich momentan noch ein weiterer Probespieler in Wiedenbrück vor. Der 27-jährige Mittelfeldspieler spielte zuletzt für Rapid Ghidighici in der Divizia Nationala (Moldawien).

Das könnte Sie interessieren:

Düsseldorf II: Verteidiger Felix Könighaus verlässt Fortuna

Abwehrspieler wechselt zur U 23 des 1. FSV Mainz 05 in die Südwest-Staffel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.