Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / SG Wattenscheid 09 testet gegen Wuppertaler SV

SG Wattenscheid 09 testet gegen Wuppertaler SV

Duell der ehemaligen Bundesligisten am Mittwoch im Lohrheidestadion.

Regionalligist SG Wattenscheid 09 bestreitet am Mittwoch (ab 19 Uhr) sein viertes Vorbereitungsspiel im Rahmen der Wintervorbereitung. Zu Gast im Lohrheidestadion ist der aktuelle Niederrhein-Oberligist Wuppertaler SV, der einst ebenso wie die Lohrheide-Kicker sogar erstklassig war. Bereits in den vergangenen Tagen hatte die Mannschaft von 09-Trainer André Pawlak ihren aktuellen Leistungsstand in Duellen mit zwei Vereinen aus der Oberliga Niederrhein abgefragt – mit ausgeglichener Bilanz. Gab es zunächst eine 1:2-Niederlage beim FC Kray, so gelang gegen den ETB Schwarz-Weiß Essen ein 2:1-Heimsieg. Zuvor hatten die Wattenscheider bereits beim VfB Hüls (Oberliga Westfalen) 4:1 gewonnen.

Der Test gegen den Wuppertaler SV, der in seiner Staffel in der Spitzengruppe mitmischt und den direkten Wiederaufstieg in die Regionalliga West anstrebt, ist für die Sportgemeinschaft zehn Tage vor dem Wiedereinstieg in den Punktspielbetrieb (am 1. Februar gegen Schlusslicht SSVg. Velbert) ein wichtiger Gradmesser. Und für die Fans ein zusätzlicher Appetitanreger, denn diese Partie findet unter Flutlicht im großen Lohrheidestadion statt.

Das könnte Sie interessieren:

1:1! Ex-Aachener Fiedler ärgert Alemannia mit Last-Minute-Tor

Bonns Abwehrspieler erzielt gegen Ex-Klub den Ausgleichstreffer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.