Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RWO: Bauder und Kühn wieder im Training

RWO: Bauder und Kühn wieder im Training

Regionalliga West: Oberhausener „Lazarett“ lichtet sich.

Nach monatelanger Verletzung meldete sich Mittelfeldspieler Patrick Bauder vom West-Regionalligisten Rot-Weiß Oberhausen jetzt zurück. Der 23-Jährige, der wegen eines Mittelfußbruches und anschließender Operation seit Anfang November nicht mehr für die „Kleeblätter“ im Einsatz war, trainierte am Donnerstag erstmals wieder mit. In den nächsten Tagen und Wochen soll Bauder langsam wieder herangeführt werden und somit den Rückstand nach der fehlenden Vorbereitung aufholen. Außerdem muss zunächst abgewartet werden, wie der Fuß auf die Belastung reagiert. Ebenfalls wieder auf dem Feld und nicht nur laufend unterwegs ist inzwischen Keeper Philipp Kühn (Foto). Er hat seine Adduktorenzerrung überwunden und trainiert wieder mit seinen Mitspielern.

 

Das könnte Sie interessieren:

RL West: Preußen Münster hält Anschluss an RWE

Nicolai Remberg und Henok Teklab treffen für „Adlerträger“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.