Startseite / Pferderennsport / Galopp: Eduardo Pedroza bald nach Japan

Galopp: Eduardo Pedroza bald nach Japan

Stalljockey von Andreas Wöhler gibt Gastspiel in Fernost.

 

Spitzen-Jockey Eduardo Pedroza (Gütersloh) wird in Kürze ein zweimonatiges Gastspiel in Fernost geben. Von Anfang März bis Ende April wird der Stalljockey von Galopper-Trainer Andreas Wöhler (Ravensberg) in Japan reiten. „Andreas Wöhler hat sein Einverständnis gegeben“, sagte Pedroza in einem Interview mit dem Fachmagazin „Sport-Welt“.

Das könnte Sie interessieren:

Traben Mönchengladbach: Gute Chancen für Thomas Maaßen

An der Niersbrücke finden am Sonntag ab 13 Uhr acht Rennen statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert