Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Viktoria Köln: Steegmann fällt weiter aus

Viktoria Köln: Steegmann fällt weiter aus

Außenbandriss legt Viktoria-Angreifer lahm.

Der West-Regionalligist FC Viktoria Köln muss am Samstag im Spitzenspiel beim Tabellenzweiten Sportfreunde Lotte (ab 14 Uhr) erneut auf Angreifer Marcus Stegemann (vier Tore) verzichten. Der 32-Jährige hatte beim 2:2 gegen Rot-Weiss Essen seine Gelb-Rot-Sprerre abgesessen und hätte eigentlich wieder spielen dürfen. Der Angreifer zog sich allerdings im Training einen Außenbandriss zu und wird längere Zeit fehlen. Dafür wird Viktoria-Mittelfeldspieler Claus Costa, der gegen RWE wegen muskulärer Probleme ausgewechselt werden musste, aller Voraussicht nach wieder im Kader stehen. „Es ist momentan bei uns nicht angebracht, von Titel und Meisterschaft zu sprechen. Wenn wir überhaupt noch eine Chance haben wollen, müssen wir das Spiel in Lotte gewinnen“, sagte der Sportliche Leiter Franz Wunderlich gegenüber MSPW.

 

Das könnte Sie interessieren:

Testspiele: Bayer 04 Leverkusen besiegt Rot-Weiß Oberhausen 3:1

Lucas Alario trifft im Ulrich-Haberland-Stadion doppelt für Favoriten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.