Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bayer macht Guardado-Leihe perfekt

Bayer macht Guardado-Leihe perfekt

Leverkusen sicherte sich außerdem eine Kaufoption für den mexikanischen Nationalspieler.

Bundesligist Bayer 04 Leverkusen reagierte auf seine Negativserie von drei Niederlagen und verstärkte sich kurz vor dem Ablauf der Transferperiode mit dem mexikanischen Nationalspieler Andrés Guardado. Der 27-Jährige wechselt auf Leihbasis bis zum Saisonende vom spanischen Erstligisten FC Valencia zur Werkself. Bayer 04 besitzt zudem eine Option auf den Kauf Guardados, der bislang 99 Mal für sein Heimatland auflief und auf der linken Seite sowohl defensiv als auch offensiv einsetzbar ist.

„Andrés Guardado ist ein sehr erfahrener Spieler. Er war in Valencia Stammspieler und hat mit dem Klub in der Vorsaison in der Champions League gespielt, in seiner Nationalmannschaft ist er eine feste Größe. Andrés passt aufgrund seiner Vielseitigkeit genau in unser Anforderungsprofil. Wir sind davon überzeugt, dass er unserer Mannschaft nochmals einen Schub geben wird“, kommentiert Bayer 04-Sportdirektor Rudi Völler den Transfer.

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04: Neuwahlen ohne Peter Peters und Hans Sarpei

Wahlausschuss nominiert zehn Kandidaten für künftigen Aufsichtsrat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.