Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV Duisburg verpflichtet Christian Eichner

MSV Duisburg verpflichtet Christian Eichner

Der 31-Jährige absolviert am Montag den Medizincheck

Der MSV Duisburg gab nach dem 2:1-Sieg über RB Leipzig bekannt, dass Christian Eichner ab sofort für die „Zebras“ aufläuft. Eichner stand bis zum vergangenen Sommer beim 1. FC Köln unter Vertrag, war seitdem jedoch vereinslos. Der 31-Jährige absolviert am Montag den Medizincheck. „Mit Christian Eichner haben wir nach dem Ausfall von Sascha Dum noch einmal einen erfahrenen Spieler für die Defensive verpflichten können. Seine fußballerischen Qualitäten hat er in seiner Karriere eindrücklich unter Beweis gestellt, und wir wissen, dass er auch charakterlich perfekt in unser Team passt“, sagte Sportdirektor Ivo Grlic. Eichner kann die Erfahrung von 134 Bundesliga- und 81 Zweitliga-Partien vorweisen. „Ich freue mich richtig auf den MSV, das ist ja alles andere als ein normaler Drittligist. Bei diesem Projekt mithelfen zu dürfen, ist eine tolle Herausforderung“, sagt Eichner. „Besonders positiv hat mich überrascht, wie intensiv sich Ivo Grlic und Karsten Baumann um mich bemüht haben. Das habe ich so in meiner Laufbahn auch noch nicht erlebt! Umso mehr freue mich jetzt auf das Team und den Verein.“

Das könnte Sie interessieren:

Andreas Rettig: „Verantwortung gerecht werden“

58-Jähriger ab 1. Juni Vorsitzender der Geschäftsführung FC Viktoria Köln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.