Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / 1. FC Köln: Bigalke feiert Comeback

1. FC Köln: Bigalke feiert Comeback

Der Mittelfeldspieler kam gegen Austria Wien erstmals nach seinem Kreuzbandriss wieder zum Einsatz.

Peter Stöger, Trainer des Zweitliga-Spitzenreiters 1. FC Köln, kann sich in der Restrunde über eine weitere Alternative im Mittelfeld freuen. Der zuletzt langzeitverletzte Sascha Bigalke kam im Testspiel gegen Stögers Ex-Klub Austria Wien (1:0) erstmals nach seinem Kreuzbandriss wieder zum Einsatz. In der vergangenen Saison absolvierte der 24-Jährige 16 Spiele für die Kölner, erzielte dabei einen Treffer und bereitete vier Tore vor.

Das könnte Sie interessieren:

Bis 2023: 1. FC Köln leiht Innenverteidiger Julian Chabot aus

23-Jähriger Verteidiger kommt vom italienischen Erstligisten Sampdoria Genua.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.