Startseite / Pferderennsport / Galopper-Derby: Noch 102 dabei

Galopper-Derby: Noch 102 dabei

Trainer streichen fünf Pferde aus dem Aufgebot.

Für das Deutsche Galopper-Derby am 6. Juli in Hamburg-Horn sind nach dem Streichungstermin am Montag noch 102 Pferde startberechtigt. Die Trainer strichen fünf Pferde aus dem Aufgebot. Darunter war unter anderem der von Jens Hirschberger (Mülheim) trainierte Turfano. Nächster Streichungstermin ist am 3. März.

 

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Köln-Weidenpesch: Zerrath-Stute krönt Klug-Festival

153:10-Außenseiterin Belcarra gewinnt sensationell „Schwarzgold-Rennen“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.