Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Früherer RWE-Präsident Hempelmann wird Berater

Früherer RWE-Präsident Hempelmann wird Berater

Der 65-Jährige unterstützt mindestens in den kommenden zwei Jahren zwei Essener Firmen.

Rolf Hempelmann, ehemaliger Präsident von Rot-Weiss Essen, wird nach dem Ende seiner Karriere als Bundestagsabgeordneter der SPD als Berater für Wirtschaftsunternehmen tätig sein. In den kommenden zwei Jahren wird der 65-Jährige einem Aluminium- und einem Energie-Unternehmen aus Essen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Das könnte Sie interessieren:

Klarheit bei Fortuna Köln: Matthias Mink behält Doppelrolle

56-jähriger Fußball-Lehrer bleibt Sportlicher Leiter und Cheftrainer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert