Startseite / Pferderennsport / Galopp Dortmund: Super Kenny überrascht

Galopp Dortmund: Super Kenny überrascht

Schützling von Sascha Smrczek gewinnt für 203:10.

Für eine Überraschung sorgte am Dienstag auf der Galopprennbahn in Dortmund der von Sascha Smrczek in Düsseldorf trainierte Super Kenny. Der 203:10-Außenseiter ließ der Konkurrenz in einem mit 6.000 Euro dotierten Rennen über 1.800 Meter keine Chance. Für Smrczek war es einer von zwei Tages-Siegen. Auch Reiterin Lena Mattes aus dem Südwesten kam zu zwei Tages-Siegen. Beachtlich: Kronerbe aus dem Besitz von Karl Demme (Köln) kam beim zwölften Start zum siebten Sandbahn-Sieg. Der Umsatz lag nach insgesamt acht Rennen bei rund 143.000 Euro,

 

Das könnte Sie interessieren:

Traben Hamburg: Renntag fest in der Hand von Michael Nimczyk

Berufsfahrer-Champion gewinnt vier von insgesamt elf Rennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.