Startseite / Pferderennsport / Traben: Raspe rast in Belgien zum Sieg

Traben: Raspe rast in Belgien zum Sieg

Die Amazone entscheidet ein 7.200 Euro-Rennen für sich.
Feiner Erfolg für Trab-Amateurfahrerin Silvia Raspe (Weeze): Auf der Trabrennbahn im belgischen Mons gewann sie mit der Stute Yksinullayhdeksan ein mit 7.200 Euro dotiertes Rennen zum Totokurs von 24:10.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Düsseldorf: Andrasch Starke setzt auf Schlenderhan-Stute

Deutschlands erfolgreichster Jockey reitet Mountaha in der „Diana“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.