Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RL West: Düsseldorfer Serie hält auch gegen Köln

RL West: Düsseldorfer Serie hält auch gegen Köln

Seit 15 Begegnungen ohne Niederlage

Die Zweitvertretung von Fortuna Düsseldorf hat ihre beachtliche Serie in der Regionalliga West fortgesetzt. Nach dem 1:1 (1:1) im rheinischen Reserve-Duell am 15. Spieltag gegen den 1. FC Köln II ist die Mannschaft von Fortuna-Trainer Taskin Aksoy bereits seit 15 Partien ungeschlagen. Dank des Punktgewinns bleiben die Düsseldorfer auf Platz drei (sieben Zähler Rückstand auf Tabellenführer Fortuna Köln), die „Geißböcke“ aus Köln haben als Tabellenelfter neun Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz.

Die Fortuna ging durch einen verwandelten Handelfmeter von Diego Rodriguez Diaz (16.) in Führung. Noch vor dem Halbzeitpfiff sorgte Marius Laux (34.), ebenfalls per Elfmeter, für den Endstand. Diesmal war jedoch ein Foulspiel vorausgegangen. Die Düsseldorfer mussten die Partie mit einem Spieler weniger zu Ende bringen. Muhammet Karpuz (37.) sah nach einer Tätlichkeit die Rote Karte.

Das könnte Sie interessieren:

Ex-Paderborner Marcel Heller stürmt jetzt für FSV Frankfurt

35-Jähriger trainierte beim West-Regionalligisten Alemannia Aachen mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.