Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB: Vorerst ohne Reus und Bender

BVB: Vorerst ohne Reus und Bender

Die Mittelfeldspieler erleiden Muskelverletzungen

Noch am Samstag war die Freude bei Borussia Dortmund über den 5:1-Auswärtssieg bei Werder Bremen groß. Nur einen Tag später kam (mal wieder) eine Verletzungsnachricht. Marco Reus und Sven Bender fallen vorerst mit Muskelverletzungen aus. Reus zog sich in Bremen einen Muskelfaserriss zu und wird rund zwei Wochen ausfallen. Bender erlitt dagegen „nur“ eine Zerrung. Damit muss Trainer Jürgen Klopp seine Startelf im DFB-Pokalspiel bei Eintracht Frankfurt (Dienstag, ab 20.45 Uhr) definitiv umstellen. Nur wenige Tage später trifft der BVB erneut auf die Eintracht. Am Samstag (ab 15.30 Uhr) duellieren sich die Traditionsvereine in der Bundesliga.

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Mönchengladbach verleiht Torben Müsel nach Belgien

Vertrag mit dem 22-Jährigen wurde bis Juni 2024 verlängert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.