Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Essen: Schulter-OP bei Wagner gut verlaufen

Essen: Schulter-OP bei Wagner gut verlaufen

Der Innenverteidiger fällt zwei bis drei Monate aus.

Vincent Wagner, Innenverteidiger von West-Regionalligist Rot-Weiss Essen, ist nun operiert worden. Der Eingriff an der Schulter verlief ohne Probleme. Das Gelenk wurde an fünf Stellen geklammert. Der 27-Jährige, der in der laufenden Saison 16 Einsätze für RWE bestritt, wird zwei bis drei Monate ausfallen. Mannschaftskollege Max Dombrowka (muskuläre Probleme) absolviert dagegen wieder das volle Trainingsprogramm.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen gegen WSV: Highlight zum Jahresbeginn

Beide Teams trennt vor dem Duell am Sonntag nur ein Punkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.