Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Oberhausen: Haas erleidet Knieprellung

Oberhausen: Haas erleidet Knieprellung

Der Verteidiger soll aber am Mittwoch wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.

West-Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen kann im Training nicht auf Verteidiger Felix Haas zurückgreifen. Der 25-Jährige verletzte sich beim 3:0-Erfolg gegen den SC Verl am Knie und musste ausgewechselt werden. Die Blessur stellte sich als Knieprellung heraus. Bereits am Mittwoch soll der Defensivspezialist wieder in das Mannschaftstraining von RWO-Trainer Peter Kunkel einsteigen.

 

Das könnte Sie interessieren:

Nach Drittliga-Abstieg: Zukunft des KFC Uerdingen 05 weiter offen

Krefelder Traditionsverein äußert sich zum Stand der Planungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.