Startseite / Fußball / International / Essen: Prozess um Ex-Rad-Star Jan Ullrich vertagt

Essen: Prozess um Ex-Rad-Star Jan Ullrich vertagt

Es geht um die mögliche Rückzahlung von Sponsorengeldern.
Der Prozess vor dem Essener Landgericht zwischen Radrennstall-Gründer Günther Dahms („Coast“) und dem ehemaligen Tour de France-Sieger Jan Ullrich um Rückzahlung von Sponsorengeldern in Höhe von 300.000 Euro wurde vertagt.

Das könnte Sie interessieren:

DFB-Frauen: Nächste Ehrung für Ex-Essenerin Lea Schüller

24-jährige Stürmerin zur „Nationalspielerin des Jahres“ gewählt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.