Startseite / Pferderennsport / Traben: Holtermann-Erfolg in Mons

Traben: Holtermann-Erfolg in Mons

Der 14:10-Favorit Adios Amigo gewinnt ein 24.000 Euro-Rennen.

Großer Erfolg für Traber-Trainer Gerd Holtermann (Bladenhorst): Sein Schützling Adios Amigo war Samstagabend auf der Rennbahn im belgischen Mons als 14:10-Favorit in einem mit 24.000 Euro dotierten Rennen nicht zu bezwingen. Fahrer des überlegenen Siegers war Thomas Panschow (Bladenhorst). Siegprämie: 10.000 Euro. In einem 7.200 Euro-Rennen schaffte es der Holtermann-Schützling Pascal SAS nicht unter die ersten Drei. Er blieb als Vorletzter unplatziert.

 

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Köln-Weidenpesch: Zerrath-Stute krönt Klug-Festival

153:10-Außenseiterin Belcarra gewinnt sensationell „Schwarzgold-Rennen“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.