Startseite / Fußball / 3. Liga / Münster: Entlastungszug aus Osnabrück

Münster: Entlastungszug aus Osnabrück

Insgesamt werden rund 2.600 VfL-Anhänger erwartet.

Am Samstag, 1. März (14 Uhr), kommt es in Münster zum Derby zwischen dem SC Preußen Münster und dem VfL Osnabrück. Rund 2.600 Anhänger der Gäste werden Ihre Mannschaft begleiten. Die „WestfalenBahn“ setzt am Spieltag einen Entlastungszug ein, in dem 700 bis 800 Personen Platz haben. Er hält ausschließlich im Osnabrücker und Münsteraner Hauptbahnhof.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiß Oberhausen: Sport-Chef Bauder baut auf Holthaus

Defensivspieler bringt viel Erfahrung aus der 2. Bundesliga und 3. Liga mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.