Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Mönchengladbach: Jantschke bleibt ein „Fohlen“

Mönchengladbach: Jantschke bleibt ein „Fohlen“

Der 23-Jährige bleibt mindestens bis zum 30. Juni 2018.

Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat eine Weiche für die Zukunft gestellt. Die Rheinlänger verlängerten den Vertrag mit Rechtsverteidiger Tony Jantschke. Der 23-Jährige, der aus der eigenen Jugend der Gladbacher stammt, trägt mindestens bis zum 30. Juni 2018 das Trikot der „Fohlen“. „Tony jantschke ist als Mensch und Fußballer aus unserer Mannschaft nicht mehr wegzudenken. Er ist jetzt schon seit fast neun Jahren bei Borussia, hat hier den Sprung aus dem eigenen Nachwuchs zu den Profis geschafft und ist inzwischen ein gestandener Bundesligaspieler“, so Sportdirektor Max Eberl.

 

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmund muss Geldstrafe zahlen

DFB-Sportgericht ahndet Becherwürfe im Spiel gegen Mainz mit 4.500 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.