Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Ein tragisches Unglück: BVB-Fan von Zug überrollt

Ein tragisches Unglück: BVB-Fan von Zug überrollt

Tödlicher Unfall passierte nach dem Auswärtsspiel beim Hamburger SV.

Tragisches Unglück nach dem Bundesliga-Spiel von Borussia Dortmund beim Hamburger SV (0:3). Ein 24-jähriger Anhänger der Schwarz-Gelben wurde bei der Rückfahrt von einem Zug überrollt und erlag seinen Verletzungen. Das bestätigte die Bundespolizei. Der Mann sei betrunken gewesen, teilte die Polizei mit. Er soll auf dem Bahnsteig des S-Bahnhofs Stellingen unmittelbar vor Einfahrt eines Zuges aus noch nicht geklärter Ursache auf die Gleise gestürzt sein.

 

Das könnte Sie interessieren:

Bis 2023: 1. FC Köln leiht Innenverteidiger Julian Chabot aus

23-Jähriger Verteidiger kommt vom italienischen Erstligisten Sampdoria Genua.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.