Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Düsseldorf: Ohne Latka gegen Bielefeld

Düsseldorf: Ohne Latka gegen Bielefeld

Der Verteidiger fehlt wegen einer Gelbsperre.

Zweitligist Fortuna Düsseldorf wird am kommenden Freitag gegen Arminia Bielefeld ohne Martin Latka auskommen müssen. Der Verteidiger sah beim 0:0 in Bochum seine fünfte Gelbe Karte und fehlt damit gesperrt. Der Tscheche gehörte sowohl unter Ex-Trainer Mike Büskens als auch unter dem neuen Übungsleiter Lorenz-Günther Köstner zum Stammpersonal und absolvierte in der laufenden Saison 15 Spiele (ein Tor).

 

Das könnte Sie interessieren:

Ex-Dortmunder Chris Löwe verlängert bei Dynamo Dresden

32-jähriger Linksverteidiger hat sich für weiteres Jahr an SGD gebunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.