Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Wattenscheid: Pawlak hofft auf Trisic-Rückkehr

Wattenscheid: Pawlak hofft auf Trisic-Rückkehr

Der Offensivspieler hat mit den Folgen einer Schulterverletzung zu kämpfen.

André Pawlak, Trainer des abstiegsbedrohten West-Regionalligisten SG Wattenscheid 09, hofft auf eine baldige Rückkehr von Milko Trisic. Der Offensivspieler, mit sechs Treffern torgefährlichster Wattenscheider, hat mit den Folgen einer Schulterverletzung zu kämpfen. „Milko Trisic hatte bereits in der Vergangenheit Probleme an der anderen Schulter. Körperlich ist er auf dem Weg zurück zu alter Form. Ich hoffe, dass auch sein Kopf mitmacht und ihn die Verletzung – zum Beispiel bei Zweikämpfen – nicht hemmt“, so Pawlak gegenüber MSPW. „Allerdings haben wir beim 2:1 gegen Fortuna Köln bewiesen, dass wir auch ohne Trisic Spiele gewinnen können.“

 

Das könnte Sie interessieren:

Wuppertaler SV: Trainer René Klingbeil sieht Team auf „gutem Weg“

19-jähriger Testspieler Shinnosuke Nishi könnte zum Kader dazustoßen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert