Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Bochum: Gyamerah und Holthaus für den DFB aktiv

Bochum: Gyamerah und Holthaus für den DFB aktiv

DFB-U 19-Trainer Marcus Sorg nominierte die beiden VfL-Talente.

Jan Gyamerah und Fabian Holthaus, Youngsters des Zweitligisten VfL Bochum, wurden von DFB-Trainer Marcus Sorg für die U 19-Nationalmannschaft nominiert. Der deutsche Nachwuchs bestreitet am Mittwoch, 5. März, ab 17 Uhr ein Testspiel gegen die Auswahl Italiens. Die Partie findet im italienischen Fermo statt. Während Holthaus bereits sieben Einsätze für die U19-Auswahl des DFB auf dem Konto hat, steht Gyamerah in diesem Jahrgang vor dem Debüt. Der Außenbahnspieler kommt insgesamt auf sechs Junioren-Länderspiele für die deutschen U18- und U17-Junioren. Auch Holthaus war für die jüngeren DFB-Teams sechsmal im Länderspieleinsatz.

 

Das könnte Sie interessieren:

VfL Bochum: Mindestens Platz drei schon jetzt sicher

Nach 5:1 gegen SSV Jahn Regensburg fehlen zwei Punkte zum Aufstieg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.