Startseite / Fußball / 3. Liga / Duisburg: Filip Orsula zurück in die Heimat

Duisburg: Filip Orsula zurück in die Heimat

Vertragsauflösung nach rund einem halben Jahr beim MSV.

Das Kapitel Filip Orsula, der erst im Juli 2013 zum Drittligisten MSV Duisburg gekommen war, ist schon wieder beendet. Der slowakische U 21-Nationalspieler löste seinen bis 2015 laufenden Vertrag auf und kehrt in seine Heimat zu Spartak Myjava zurück. Bei zwölf Einsätzen in dieser Saison wurde der 21-Jährige neunmal eingewechselt.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Magdeburg: Ex-RWE-Trainer Titz verliert Stammtorhüter

Morten Behrens verlängert Vertrag nicht – Ziel: 2. Bundesliga.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.